LuPi Oberliga Team sichert sich den 2. Tabellenplatz

Geschrieben von BB. Veröffentlicht in Berichte.


Notice: Undefined property: stdClass::$urla in /hp/cd/ae/pd/www/templates/yoo_pace/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default_links.php on line 20

Notice: Undefined property: stdClass::$urlb in /hp/cd/ae/pd/www/templates/yoo_pace/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default_links.php on line 20

Notice: Undefined property: stdClass::$urlc in /hp/cd/ae/pd/www/templates/yoo_pace/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default_links.php on line 20

SG-Team LIMBACH. Glück hatten unsere Luftpistolen-Schützen bei Ihrem 3. Wettkampf dieser Saison, denn der vorgesehene Gegner SV Diana Eschelbach I konnte keine Mannschaft für diesen Wettkampfsonntag zusammenstellen, so dass diese Begegnung mit 5:0 für uns gewertet wurde. Die Zeit wurde für einen Trainingsdurchgang genutzt, bei dem unser Team auf sehr gute 1820 Mannschaftringe kam, was einen Durchschnitt von 364 Ringen pro Schütze ergibt. Sicherlich war hier nicht der ganz große Wettkampfdruck vorhanden, den ein 1 gegen 1 Wettkampf mit sich bringt, dennoch lieferte die komplette Mannschaft mit dieser Ringzahl das zweitbeste Tagesergebnis ab.

 

Das beste Tagesergebnis mit 1823 Ringen schoss hingegen ausgerechnet unser 2. Gegner des Tages, der SV Diana Limbach I in der Begegnung gegen uns. Dieses Match verloren wir denkbar knapp mit 2:3 im Stechen. Mit hervorragenden 368 Ringen von Stevan Iles war ihm das Glück im Stechen dann leider nicht mehr hold. Sein Gegner, der zuvor noch nie ein Stechen für sich entscheiden konnte, ließ Stevan mit einer schnellgeschossenen 10 das Nachsehen. Ebenso treffsicher waren Ralf Fritsch (369 Ringe) und Alexander Schütt (366 Ringe), die ihre Gegner auf Abstand hielten. Weniger gut lief es hingegen bei Hans-Ulrich Haury und Bodo Binder, deren Gegner jeweils knapp an die 370 Ringe schossen und unseren SG Schützen somit das Nachsehen gaben und somit verdient den Sieg für ein glückliches Limbach klar machten. 

Die nächsten beiden Wettkämpfe finden am 06.12.15, dem Nikolaus-Sonntag auf unserer heimischen SG-Anlage statt. Hier kommt es um 9.30 Uhr zu den Begegnungen gegen den SSV St. Ilgen I und um 15.00 Uhr gegen den in der Tabelle hinter uns platzierten SSV Rot I im direkten Duell um den 2. Tabellenplatz.
Interessierte Zuschauer, Schlachtenbummler und Fans sind natürlich gerne willkommen.