41. Gänseschießen der SG Pforzheim

Geschrieben von AXEL. Veröffentlicht in Berichte.

5. November 2017, zum 41. mal trafen sich die Mitglieder der Gesellschaft um mit geladenen Gästen aus Politik, Finanzen und Industrie ein paar nette Stunden bei Brust oder Keule, im Schützenhaus zu verbringen. Voraus ging der sportliche Wettstreit um die ausgelobte "Gänsescheibe" der SG. Wieder einmal konnte eine Siegerin sich auf der Scheibe verewigen, Lara Owczarek, Tochter von Sparkassen Marktdirektor Gerd Owczarek, verwies die Männerwelt auf die Plätze.

Wobei man sagen muss, dass der ebenfalls mitschießende Kreisjägermeister Dieter Krail, als Waidmann unter erschwerten Bedingungen antreten durfte. Ebenfalls sehr gut besucht war die Gänselotterie für Mitglieder, selbstverständlich waren nur virtuelle Gänse unter Beschuss, also keine Sorge liebe Tierfreunde. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen wurden die Sieger gekürt und durften sich eine Tiefkühl Gans mit nach Hause nehmen. Gerne sehen wir uns alle wieder zum 42. Gänseschießen 2018. Bleiben sie Alle gesund und munter. Leider hat der Haus und Hoffotograf seinen kleinen "Fotografaabbarad" zu Hause vergessen (also ich), daher müssen wir nun mit seinen Mofo-Bildern unsere Augen verwöhnen. Aber sehr schön wars wieder, nette Gäste, neue Gesichter und viele liebe Sportkameraden, danke natürlich auch unsere bewährte Gaststättentruppe die wie immer leckeren Gaumenschmaus auf den Teller zauberte.    ax