Kreismeisterschaften 2018 Tag 2, .357+44Mag

Geschrieben von Nezir Beganovic. Veröffentlicht in Berichte.

Heute konnten die Schützen des Schützenkreis 13 ihr Können in der Disziplin .44Mag und .357Mag unter Beweis stellen.

Es galt 40 Schüsse präzise auf die Scheibe zu bringen.

Dies gelingt besonderes gut Emil Treuer der mit 379 Ringen stolzer Kreismeister, Klassen-übergreifend in der Disziplin .357Mag wurde. Glückwunsch!

Emil war so happy dass er spontan ganz laut in den Saal rief: „Nächste Runde geht auf mich".  Alle Versammelten bei der Siegerehrung applaudierten und die Stimmung hob sich rasant an.

Mit Emil zusammen freute sich auch Ulrich Kubitza für errungene Kreismeistertitel Klassen-übergreifend in der Disziplin .44Mag. Und den 1. Platz in der Disziplin .357Mag Herrenklasse III.

Roland Dupont gewann mit seinem .357Mag in der Herrenklasse IV den ersten Platz und meine Wenigkeit gewann den 2. Platz in der Herrenklasse I.

 

Freibier bei der Siegerehrung, was will man mehr, nach so einem langen Tag.

Die Schützen verabschiedeten sich und gingen, mit ein paar Medaillen mehr in den Taschen, gegen 19 Uhr happy nach Hause.

Die eine oder andere Qualifikation für die kommenden Landesmeisterschaften dürfte auch noch drin sein.

Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und die Teilnehmer, Kreismeisterinnen und die Kreismeister.

Happyend