SG-Pforzheim mit dabei bei Fackelschießen des SSV Karlsbad..

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

thumb Fackelschießen1Einige unserer Bogenschützen waren beim Fackelschießen des SSV Karlsbad dabei. Als es dunkel wurde und die Feuerschalen an den Scheiben und an der Schießlinie brannten, ging es über 30 Pfeile. Dabei war das Treffen nicht das Problem. Die Scheiben waren ja erleuchtet. Schwieriger war es, die Pfeile korrekt einzulegen. Denn an der Schießlinie war es fast ganz dunkel. Trotzdem gab es gute Ergebnisse. Mit dem Recurvebogen gewann "unser" Werner Wilde, mit dem Blankbogen der Eisinger Vijayender Gurung, den alle wegen seines schwierig auszusprechenden Vornamens nur "Raza" nennen und mit dem Langbogen der Bogenneuling Marco Augenstein vom SSV Keltern.

In stockdunkler Nacht haben wir noch ein Foto unserer Schützen gemacht mit Manfred Schlenk, Judith Schlenk, Joachim Kern, Rudolf Hörger und Werner Wilde.

thumb IMG 20190913 223536

 

Info für die Bogenabteilung

Geschrieben von Roland Seebold. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Aufgrund der aktuellen Situation findet das Nacht / Fackelschießen der Bogenabteilung am

Freitag, den 30.8.2019 nicht statt.

Es wird normal trainiert und wir werden sehen, was sich daraus entwickelt.

Freundliche Grüße

1. Schützenmeister

Roland Seebold

 

Deutsche Meisterschaft der Bogenschützen in Berlin

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

thumb DM 2019 Bogen Berlin 1Bei der Riesenveranstaltung "Die Finals 2019 Berlin" belegte unser SG-Bogenschütze Philipp Kunzmann einen 33. Platz und unser Rudolf Hörger einen Mittelplatz. Wobei dieses wörtlich zu nehmen ist. Er erkämpfte sich einen 18. Platz von 35 Schützen und steht damit genau in der Tabellenmitte. Vor allem für Philipp war seine erste Deutsche Meisterschaft im Freien und dann gleich vor der historischen Kulisse des Maifeldes ein Erlebnis. Für mich, der ich als Offizieller für den DSB tätig war, übrigens auch.

DM 2019-Bogen in Berin

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

thumb DM 2019 SG Bogen Teilnehmer wtk.platzDer Platz wird vorbereitet sein, wenn die Pforzheimer Bogenschützen Rudolf Hörger und Philipp Kunzmann am ersten Augustwochenende in Berlin zur Deutschen Meisterschaft der Bogenschützen eintreffen.

Beide, der etwas ältere Rudolf Hörger (69) und der etwas jüngere Philipp Kunzmann (13) konnten auf der Landesmeisterschaft in Karlsruhe die Fahrkarte für Berlin lösen. Dort, auf dem Maifeld direkt von dem Berliner Olympiastadion werden beide um eine gute Platzierung kämpfen. Wobei es schon ein großer Erfolg ist, die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft geschafft zu haben. Hörger ist bekanntlich dreimal hintereinander Deutscher Meister in der Halle geworden, aber im Freien hat es noch nicht zum obersten Platz auf dem Treppchen gereicht. Und für Philipp Kunzmann ist es die erste Deutsche Meisterschaft überhaupt. Er freut sich besonders darüber, hat er doch derzeit mit einer Verletzung an der Schulter zu kämpfen. Schwester Amelie Kunzmann ist leider noch zu jung, um an so großen Meisterschaften teilnehmen zu dürfen, aber sie wird ihrem Bruder sicherlich die Daumen drücken.

Dritter Pforzheimer in Berlin wird unser Pressereferent Frank Herholz sein, der dort in offizieller Mission für den DSB tätig sein wird und vermutlich mit einigen Fotos und intensiven Eindrücken zurückkommt.

DM 2019 SG Bogen Teilnehmer