Termine der Bogenabteilung

Geschrieben von Peter Dörrer, Bogensportleiter. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

 pdfFlyer_der_Bogenabteilung.pdf

pdfBogentermine_2019.pdf

Maskot

Trainingszeiten

Montag in der Jahnhalle

  • 20.00 Uhr - 22.00 Uhr: freies Training für Schützen/-innen mit eigenem Bogen


Freitag in der Jahnhalle

  • 18.00 Uhr - 19.30 Uhr: Jugendtraining und Interessentenbetreuung
  • 19.30 Uhr - 21.00 Uhr: freies Training für Schützen/-innen mit eigenem Bogen

Das betreute Training auf unserem Bogenplatz für die Sommer-Saison 2018 endet am 13. September 2018.

Das Training auf unserem Freigelände ist aber weiterhin, mit eigener Ausrüstung, jederzeit möglich!

Für Interessenten haben wir Sportbögen, Pfeile und Sicherheitsausrüstung, je nach Saison, mal auf unserm Bogenplatz, bzw. in der Jahnhalle zur Verfügung.

Die Jahnhalle ist geschlossen am:

NEU!!! Am Montag dem 18. Februar 2019, Schulische Veranstaltung

Am Freitag dem 22. Februar 2019

Am Montag dem 04. März 2019. Fasching/Rosenmontag

Am Freitag den 15. März 2019, Jahreshauptversammlung

"Schupperer", welche uns und das Bogenschießen gern kennen lernen möchten, kommen bitte auch freitags um 18:00 Uhr in die Jahnhalle.

 Tel,: 07231 464695 oder 0176 32433666, Peter Dörrer, Leiter der Abteilung Bogen in der SGPF 1450

LM Bogen - Unteröwisheim

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Rudolf Hörger von der SG Pforzheim wurde erneut Landesmeister der Bogenschützen in der Seniorenklasse (65-70 Jahre). Der amtierende Deutsche Meister setzte sich mit hervorragenden 549 Ringen durch und hat damit sicher die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft in Biberach gelöst.

Sein Bruder Gustav Hörger wurde ebenfalls Landesmeister. Er startete in der Seniorenklasse 2 (über 70 Jahre). Zusammen mit Joachim Kern konnten sich die beiden Hörger-Brüder zudem den dritten Platz mit der Mannschaft in Kraichtal-Unteröwisheim erobern.

Keine Landesmeister, aber mit persönlichen Bestleistungen beendeten die Geschwister Amelie und Philipp Kunzmann den eintägigen Wettkampf jeweils auf dem 2. Platz. Ob es für Philipp Kunzmann (12), der ja bereits im Landeskader Baden schießt, für Biberach reicht, werden die nächsten Tage zeigen. Amelie ist mit 11 Jahren noch zu jung, da zumindest zur Deutschen Meisterschaft ein Mindestalter von 12 Jahren erforderlich ist.

Bogen: Deutsche Meisterschaften in Wiesbaden 2018

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Unsere Seniorenmannschaft mit Peter Fuchs und den Hörger Brothers wurde am 17.8. Deutscher Mannschafts-Vizemeister der Bogenschützen in ihrer Klasse. Nachdem es in der Landesmeisterschaft nicht danach aussah, daß sich einer der drei Schützen qualifizieren kann, hat sich das nach Bekanntwerden der Mannschaftsqualifikationszahlen geändert. Im heißen Wiesbaden lag das Team lange auf dem dritten Platz hinter der Schützengilde Welzheim und dem BC Bottrop. Letztere konnte man dann hinter sich lassen so daß der Vizemeistertitel hinter dem Welzheimer Team feststand.

Kreismeisterschaft Bogen im Freien 2018

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

In 17 Kategorien trug der Schützenkreis am vergangenen Wochenende seine Kreismeisterschaft der Bogenschützen aus. Tagesbester war mit 637 Ringen der Karlsbader Cedric Rieger. Nur wenig dahinter mit 609 Ringen der amtierende Deutsche Meister der Senioren, Rudolf Hörger von der SG Pforzheim. Dritter im Bunde und für viele überraschend mit 592 Ringen Peter Fuchs, ebenfalls von der SG Pforzheim.