Bogen-Landesligamannschaft in Top Form

Geschrieben von Nezir Beganovic. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Landesliga 2014 11 16Auch am zweiten Wettkampftag zeigte unsere Landesligamannschafft, dass sie auf den Punkt genau fit sein kann. Ganz souverän konnte, in Östringen, der erste Tabellenplatz sogar noch ausgebaut werden. Die gewonnenen Matches wurden unter anderem auch mit den höchsten Ringzahlen des Tages belegt.Der gesunde Mix aus jungen und erfahrenen Schützen hat sich bewährt, wohl wissend, dass gegen uns, immer die besten Schützen/-innen eingesetzt werden. Dies lässt für die Zukunft sehr viele Chancen offen.

Ob unser Maskottchen (hier in den Händen von Romina) seinen Beitrag dazu geleistet hat kann ich nicht sicher sagen.Es war jedenfalls vor Ort, hat aber leider noch keinen eigenen Namen. Also bitte viele Namensvorschläge von euch. Zuunserer gemeinsamen Weihnachtsfeier am 06.12.2014 sollten wir uns auf einen passenden Namen einigen.

Unsere Bogenabteilung hat sich auf Landesebene wieder reichlich Respekt verschafft, ohne dass die Verbindung zu befreundeten Vereinen zu kurz kam, sondern eher gewachsen ist. Es war für alle Schützen und Fans wieder einmal ein schöner Wettkampftag.

Peter Jun.

Sommersaison-Abschluss-Event bei den Bogenschützen

Geschrieben von Nezir Beganovic. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Fackel1Die Sommersaison ist nun leider schon fast vorbei und so hatten wir uns zünftig mit einem Abschluss, einem Nachtschießen, von unserem Bogenplatz vorerst für die Wintersaison verabschiedet.

Am 05. September fand ein Match auf unserm Bogenplatz, unter gewollt schwierigsten Bedingungen, nur im Mondlicht und mit einigen wenigen brennenden Fackeln nahe den Zielen statt. (halt wie im Mittelalter).

Vorab hatten wir uns mit einigen Bogensportspielen warm geschossen. Bei denen wurde in unterschiedlichsten Formen, mal Wissen, mal Fitness und vor allem Teamgeist gefordert. Der Spaß kam dabei auf keinen Fall zu kurz.

Landesliga Bogen - letztes Update

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

1wk2013-19.2.14: Letzter Tag der Badenliga. Diesmal fand der Wettkampf in der Sporthalle der Realschule in Sinsheim statt. Die SG Pforzheim trat mit komfortablen 6 Schützen an. Peter Fuchs, Werner Wilde, Patrick Tschall, den Hörger Brothers und Peter Dörrer, der wieder die Mannschaftsführung übernommen hatte.  Die Schützen aus Pforzheim waren von Beginn an punktgleich mit den Schützen der SG Vogel Östringen, allerdings mit einer besseren Ringzahl. Sie gewannen die ersten 6 Matches ebenso wie Östringen, so daß vor dem letzten Match immernoch Punktgleichheit herrschte. Im entscheidenden Duell gegen Östringen machten auf Pforzheimer Seite die Nerven nicht mehr mit. Die Östringer erzielten in diesem Match allerdings auch hervorragende 225 (von 240 möglichen) Ringe. Obwohl damit Pforzheim auf den zweiten Tabellenplatz abgeruscht ist, dürfte die Relegation am 2. März gesichert sein. Genau wissen werden wir es am 17. Februar, wenn die Ergebnisse aller Ligen vorliegen. 

12.1.14: Am dritten Wettkampftag lief es in der Großsporthalle Östringen (wo am Vortag auch ein Wettkampf der 1. Bundesliga ausgetragen wurde) wieder gut. Auch wenn hier und da ein Match verlorenging, so steht die SG Pforzheim nach den sieben Matches vom 12.1. wieder auf Platz 1 der Tabelle. Der letzte Wettkampftag für diese Saison wird dann am 9.2. in der Gymnasiumssporthalle in Sinsheim-Reihen ausgetragen. Dabei entscheidet sich dann, ob Pforzheim in die Relegation zum Aufstieg in die Regionalliga Südwest darf. Die Regionalliga Südwest ist sozusagen die dritte Bundesliga.

17.11.13: Am zweiten Wettkampftag lief es für unsere Schützen zwar nicht mehr so optimal und sie fielen auf den zweiten Tabellenplatz zurück. Trotzdem ist das immernoch ein gutes Ergebnis zur Halbzeit der Landesliga Bogen und man wird sehen, wie es am dritten Tag im Januar für uns läuft.

20.10.13: Es ist richtig gut gelaufen, an diesem 20.10. in Baiertal, einem Ortsteil von Wiesloch, für unsere vier Ligaschützen. Nach dem ersten von vier Wettkampftagen stehen die Schützen der SG Pforzheim auf dem ersten Tabellenplatz.

Lediglich der SG 1744 Mannheim mußte man sich mit einem einzigen Ring Rückstand geschlagen geben. Hoffen wir, daß es auch an den anderen Tagen so gut läuft.

Die Termine stehen übrigens auf den Seiten der Bogenabteilung zum Nachlesen. Danke auch an Georg Tschall, der das Foto gemacht hat.

Hier gibt es die Ergebnisliste und die Schützenliste.

Auf dem Foto von links:

  • Patrick Tschall
  • Peter Fuchs
  • Sylvio Baumann
  • Werner Wilde