LM Bogen - Unteröwisheim

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Rudolf Hörger von der SG Pforzheim wurde erneut Landesmeister der Bogenschützen in der Seniorenklasse (65-70 Jahre). Der amtierende Deutsche Meister setzte sich mit hervorragenden 549 Ringen durch und hat damit sicher die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft in Biberach gelöst.

Sein Bruder Gustav Hörger wurde ebenfalls Landesmeister. Er startete in der Seniorenklasse 2 (über 70 Jahre). Zusammen mit Joachim Kern konnten sich die beiden Hörger-Brüder zudem den dritten Platz mit der Mannschaft in Kraichtal-Unteröwisheim erobern.

Keine Landesmeister, aber mit persönlichen Bestleistungen beendeten die Geschwister Amelie und Philipp Kunzmann den eintägigen Wettkampf jeweils auf dem 2. Platz. Ob es für Philipp Kunzmann (12), der ja bereits im Landeskader Baden schießt, für Biberach reicht, werden die nächsten Tage zeigen. Amelie ist mit 11 Jahren noch zu jung, da zumindest zur Deutschen Meisterschaft ein Mindestalter von 12 Jahren erforderlich ist.

Bogen: Deutsche Meisterschaften in Wiesbaden 2018

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Unsere Seniorenmannschaft mit Peter Fuchs und den Hörger Brothers wurde am 17.8. Deutscher Mannschafts-Vizemeister der Bogenschützen in ihrer Klasse. Nachdem es in der Landesmeisterschaft nicht danach aussah, daß sich einer der drei Schützen qualifizieren kann, hat sich das nach Bekanntwerden der Mannschaftsqualifikationszahlen geändert. Im heißen Wiesbaden lag das Team lange auf dem dritten Platz hinter der Schützengilde Welzheim und dem BC Bottrop. Letztere konnte man dann hinter sich lassen so daß der Vizemeistertitel hinter dem Welzheimer Team feststand.

Kreismeisterschaft Bogen im Freien 2018

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

In 17 Kategorien trug der Schützenkreis am vergangenen Wochenende seine Kreismeisterschaft der Bogenschützen aus. Tagesbester war mit 637 Ringen der Karlsbader Cedric Rieger. Nur wenig dahinter mit 609 Ringen der amtierende Deutsche Meister der Senioren, Rudolf Hörger von der SG Pforzheim. Dritter im Bunde und für viele überraschend mit 592 Ringen Peter Fuchs, ebenfalls von der SG Pforzheim.

Rudolf Hörger erneut Deutscher Meister der Bogenschützen in der Seniorenklasse

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

Rudolf Hörger von der Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V. konnte bei den Deutschen Meisterschaften der Bogenschützen in Solingen seinen Deutschen Meistertitel erfolgreich verteidigen.

Hörger gewann am Sonntagmorgen mit hervorragenden 550 Ringen vor Norbert Och aus Hessen und Günther Baumkirchner aus der Oberpfalz.

Vierter wurde Harald Zilch aus Bottrop, der lange Zeit führte und sich kurz vor der Halbzeit einen Fehlschuß leistete. Damit war der Weg für eine Aufholjagd Hörgers frei.

Der 68-jährige setzte sich im Laufe der zweiten Halbzeit an die Spitze und ließ sich dort nicht mehr vertreiben.