Kreismeisterschaft Bogen im Freien 2018

Geschrieben von Frank Herholz. Veröffentlicht in Abteilung Bogen .

In 17 Kategorien trug der Schützenkreis am vergangenen Wochenende seine Kreismeisterschaft der Bogenschützen aus. Tagesbester war mit 637 Ringen der Karlsbader Cedric Rieger. Nur wenig dahinter mit 609 Ringen der amtierende Deutsche Meister der Senioren, Rudolf Hörger von der SG Pforzheim. Dritter im Bunde und für viele überraschend mit 592 Ringen Peter Fuchs, ebenfalls von der SG Pforzheim.

 

Die von Petra Schneider und Frank Herholz hervorragend organisierte Veranstaltung zeigte einen deutlichen Aufwärtstrend vor allem im Jugendbereich. Die Brüder Nils (16) und Magnus (11) Schneberger vom SSV Karlsbad sowie die Geschwister Amelie (11) und Philipp (12) Kunzmann von der SG Pforzheim lieferten herausragende Ergebnisse ab. Möglicherweise haben sie sich ihren Startplatz bei der Landesmeisterschaft in Mannheim-Seckenheim gesichert. Noch einen drauf setzte Luis Maysack (10) vom SSV Karlsbad. Er beendete den Wettkampf mit hervorragenden 323 Ringen. Dabei absolvierte er wegen seines Alters nur ein Halbprogramm.

Die Siegerehrung führte Georg Busch durch, neu gewählter Kreisoberschützenmeister des Kreises 13, was flächenmäßig in etwa Pforzheim und dem Enzkreis entspricht. Er konnte neben der Disziplin "Bogen im Freien" auch die Sieger und Platzierten der erstmalig ausgetragenen Kreismeisterschaften im Feldbogenschießen und der Disziplin "3D" auszeichnen. Hier sind der SV Eisingen sowie der SSV Karlsbad in der Region führend.

Busch dankte nicht nur den Schützen für einen fairen Wettkampf und dem Kreissportleiter Axel Jost für die Ergebnisauswertung. Der Dank ging nicht zuletzt an den ausrichtenden KKS Eutingen, der für den Platz und die Verpflegung gesorgt hatte. Im nächsten Jahr trifft man sich zur Kreismeisterschaft "Bogen im Freien" in Karlsbad. Wer bis dahin Lust bekommen hat, Bogenschießen selbst mal auszuprobieren, kann sich gern an einen der beteiligten Vereine wenden. Alle bieten Schnuppertrainings für Neueinsteiger an.