Skip to main content

Großer Besucherandrang beim 39. Dreikönigschießen

Schön wars wieder, sehr viele Freunde und Gäste haben uns besucht, unter den Bildern eine kleine Rückschau von Emil.

[widgetkit id=40]

Gelungenes 39. Neujahres- und Dreikönigsfest in der Schützengesellschaft.

Der alten Tradition verpflichtet, hat auch dieses Jahr unsere Schützengesellschaft das Neujahres- und Dreikönigsschiessen am 6. Januar gefeiert. Trotz schlechten Wetters haben etwa 100 Gäste und Helfer den Weg zu unserem schönen Schießstand gefunden. Die sportliche Herausforderung angenommen und der Faszinazion historischer Schwarzpulverwaffen erlagen 78 Schützen, diese Teilnehmerzahl ist die höchste der letzten Jahre.

Weiterlesen … Großer Besucherandrang beim 39. Dreikönigschießen

  • Aufrufe: 5708

Erneuter Doppelerfolg des LuPi Oberliga-Teams

Team-Rot kleinPFORZHEIM. Wie auch letztes Jahr beim Heimwettkampf in der Oberliga-Saison Baden, konnten unsere Luftpistolen-Schützen am Wochenende beide Partien erfolgreich für sich entscheiden. Sie sicherten sich damit vorzeitig einen vor der Saison nicht für möglich gehaltenen 3. Platz in der Abschluss-Tabelle. Aktuell steht unser Team immer noch auf dem 2. Tabellenplatz.

In der ersten Begegnung am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr gegen den SSV St. Ilgen I, lief es von Anfang an recht rund bei unseren Schützen, wobei die frühe Uhrzeit bei allen Anwesenden ein wenig im „Ergebnis zu spüren“ war. Einzige Ausnahme war vielleicht der an Position 1 gesetzte Gegner von unserem Ralf Fritsch, der diesem mit 370 Ringen recht deutlich das Nachsehen gab. Die restlichen 4 Partien wurden alle souverän  von unseren Pforzheimern gewonnen.

Weiterlesen … Erneuter Doppelerfolg des LuPi Oberliga-Teams

  • Aufrufe: 7306

Ehrenscheibenschießen 28.11.2015

Gut besucht war unser Ehrenscheibenschießen 2015, ähnlich wie beim Gänseschießen und Königsball, war eine kleine Schar Unermüdlicher zusammen gekommen um die Ehrenscheibe GK-Gewehr und GK-Pistole auszuschießen. Dle glücklichen Gewinner waren Michael Klittich (Gewehr) und Uli Kubitza (Pistole), auf den Plätzen landeten Bodo Binder, Emil Treuer, Antonio De Leonardis und Peter Voitl. Im Präsidentenzimmer wurde noch ein kleiner Umtrunk auf Kosten der Sieger eingenommen (danke Michael, Uli- auf dich kommen wir noch zurück, Michael hat dir nur deinen Tagesrostbraten übrig gelassen ;-)). Ja Kameraden, das darf nächstes Jahr besser besucht werden, wäre schade wenn die Veranstaltung stirbt. Aber schön wars dennoch, leider konnte die Frauenquote nicht besetzt werden, hat der Bodo doch glatt unserer einzigen Schlachtenbummlerin Angst eingejagt.

[widgetkit id=38]

  • Aufrufe: 5342

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube