Tag der offenen Tür -Sommerfest 2014

Geschrieben von AXEL. Veröffentlicht in Berichte.

Schönes Wetter hatten wir bestellt um die Pforten der SG 1450 für alle interessierten Besucher zu öffnen, nicht zu warm und nicht zu kalt. Ideale Bedingungen eben um mal in die Facetten des Schiesssports hinein zu schnuppern. Viele Gäste waren denn auch gekommen und versuchten sich in all den angebotenen Disziplinen, sei es auf der Wurfscheibenanlage, am Bogenplatz, mit Kurz oder Langwaffen in kleinen und großen Kalibern, die Lufthalle war ebenso gut besucht wie der Keller in dem man mit dem Laser-Gewehr sein Geschick erproben konnte. Die Jäger hatten extra den Keiler und Kipphasen Stand geöffnet, damit man mal den Rückschlag einer Schrotflinte "testen" konnte. Viel Zulauf hatten auch die Schwarzpulverschützen mit ihren teils historischen Waffen, die schon Jahrhunderte auf dem "Buckel" haben und es eine kleine Wissenschaft darstellt mit Lunte, Pulver und Blei umzugehen. Der Schatzmeister hatte für diesen Tag die Aufnahmegebühr und den Beitrag ermäßigt, so kam es, dass wir an Ort und Stelle Mitgliederzuwachs im zweistelligen Bereich vermelden konnten,  - das Angebot gilt übrigens noch bis zum 15. Juli, also wer sich noch nicht entschieden hat, die Zeit läuft.

 

Vielen Dank gilt es an dieser Stelle zu sagen, all den fleißigen Helfern rund um unsere engagierten Schießleiter, Vorstände und Verwaltungsräte. Es würde den Platz sprengen alle Namen hier zu erwähnen, aber seid recht herzlich bedankt und eingeladen bei den kommenden Veranstaltungen tüchtig mitzuwirken ;-)

Nach getaner Arbeit ging es nahtlos in unser jährliches Sommerfest über zu dem alle Mitglieder traditionell eingeladen sind, unser Gastwirt spendete uns ein Fäßchen Feierabendbier und wer seinen Fahrdienst organisiert hatte durfte sich ein paar Gläschen genehmigen, dazu gab es Leckeres aus der Küche des Schützenhauses am Buffet, hier wurde jeder satt, danke an das Schützenhausteam und den Schatzmeister, der die Speisen übernahm, Dank auch an Klaus mit Gattin, die das Fest so schön organisiert haben.