Bogen-Regionalliga-Südwest bleibt vorerst für die SGPF Ziel für das nächste Jahr

Veröffentlicht in Berichte.

Unsere Liga-Bogenschützen-SGPF 1450 konnten ihre vorangegangenen guten Leistungen am Tag der Relegation in St. Ingbert, nahe Saarbrücken, leider nicht bestätigen.

Ein klarer Sieg im ersten Match mit 0:6 Satzpunkten gegen ESV Landau machte Hoffnung. Das zweite Match konnte nach einem Rückstand von 4:0 gegen den SG Zell in ein 4:6 Satzpunkte für die SGPF gedreht werden, alle Achtung. Die folgenden Matches wurden leider alle, zum Teil auch sehr deutlich, verloren.

Die Erfahrung auch einmal zu verlieren zu müssen gehört nun auch zur SGPF. Von den 40 Liga-Mannschaften aus, Süd- über Mittel- und Nordbaden, Württemberg, der Pfalz und dem Saarland, „nur“ den fünften Platz zu belegen war zwar nicht unser gesetztes Ziel, ist aber immerhin ein respektabler Erfolg!

Den Aufstieg in die Regionalliga-Südwest haben die Mannschaften der SV Brochenzell (Württemberg) und der SG Zell i.W. (Südbaden) geschafft, herzlichen Glückwunsch!


Auf den Fotos erstens die Spannung vor dem Wettkampf einschl. mitgereister Fans, hier Christine, dann die kritische Frage zur Halbzeit von Maskottchen Robin an die Mannschaft, „ist die Flasche neben ihm nun halb voll oder halb leer“ und die fünftbeste Mannschaft der Region/Tag.

Alles in allem es war für uns Bogenschützen und den mitgereiste Fans ein gemeinsamer schöner Tag, auch bei zwei Stunden An- und zwei Rückreise.

Mit sportlichen Grüßen

Peter Jun.

Fotos: Peter Dörrer u. Christine Hörger

pdfUnd hier ist die Ergebnisliste: BogenWK1 Regionalliga-Suedwest.pdf