Bericht: James Bond Turnier 2021

Geschrieben von Dr. Stephan Stathel. Veröffentlicht in Berichte.

Mein Name ist Bond, James Bond!

IMG 3190Ein seit Wochen geplantes vereinsinternes und extra dafür neu aus der Taufe gehobenes Turnier mit dem Motto “James Bond” fand am 25.07.2021 endlich statt.

Ideengeber und Cheforganisator Emil Treuer konnte 16 Agenten auf der 25m Anlage der SG Pforzheim begrüßen - selbstverständlich in Geheimagentenkleidung: mit dunklen Anzügen, Fliegen und Krawatten.

Die Agentinnen traten zur Mission in sensationeller Abendgarderobe an.

Wie beim Geheimdienst ihrer Majestät üblich wurde ausschließlich mit Klassikern wie der Walther PPK oder der Beretta M70 im Kaliber 7.65 Browning geschossen.

Nach zwei Zeitserien á 5 Schuss in 120s und 20s folgten weitere zwei Serien á 5 Schuss auf die Fallplattenanlage.

Jede umgelegte Fallscheibe wurde mit 5 Punkten belohnt, bei den Zeitserien konnten jeweils 50 Ringe erreicht werden.

16 Agenten traten in den Disziplinen an, doch nur 7 Agenten wurden für hervorragende Leistungen mit Pokalen belohnt.

Der Gewinner erhielt, natürlich mit der Nr. 007 auf Platz 1, den größten Pokal. Die weiteren Plätze wurden absteigend bis zur Agentennummer 001 ausgezeichnet.

Begleitet wurde die Siegerehrung im Foyer von Vladimir, der auf der Geige den Bond-Theme eingespielt hat!

IMG 3162 Vldimir Geigenspiel

 

Hier die Gesamtergebnisse:

  1. Platz “007” Agent Emil Treuer 131 Ringe
  2. Platz “006” Agent Stevan Iles 120 Ringe
  3. Platz “005” Agentin Nadine Baltruweit 111 Ringe
  4. Platz “004” Agent Philipp Lichtenfels 111 Ringe
  5. Platz “003” Agent Roland Seebold 102 Ringe
  6. Platz “002” Agent Vladimir Lanschikov 101 Ringe
  7. Platz “001” Agent Peter Voitl 100 Ringe

Neben allem Spaß blieb die Etikette nicht auf der Strecke. Wir sahen fast alle Teilnehmer im edelsten Agentenoutfit. Hier ein paar Eindrücke:

 

Das Highlight fand dann nach der Veranstaltung im Foyer statt: Alex hat nach aufwendig recherchiertem Originalrezept aus den Büchern von Ian Flemming Vodka-Martinis live zubereitet.

IMG 3180

Natürlich geschüttelt, nicht gerührt! Weiterhin wurden als 2. Agentengetränk nach erfolgreicher Mission ein “Vesper” gereicht. Dafür gab es für Alex natürlich den Ehrenpokal für den besten Bond-Bartender, nicht nur für die Zubereitung, sondern auch für die Organisation der edelsten Zutaten!

Als Erinnerung durften die Teilnehmer das Vodka-Martini-Glas behalten und können somit zu Hause die Originalrezepte nachmixen. Insgesamt eine tolle und in ihrer Art noch die dagewesene Veranstaltung bei der SG Pforzheim!

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Zuschauer, Organisatoren und Funktionäre für diesen tollen Tag, den wir bei einem Mittagessen im Restaurant Schützenhaus haben ausklingen lassen.

Wir werden das James Bond Turnier in 2022 garantiert wieder durchführen. Und weitere Motto-Turniere sind bereits mit anderen Disziplinen in Planung!