Skip to main content

Pforzheimer Vorderlader Schützen auf den Landesmeisterschaft vorne dabei

EberhardWind-LM2015Bei den Landesmeisterschaften 2015 auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Pforzheim 1450  waren die Vorderlader Schützen trotz dem warmen Wetters, nicht die schlechtesten.  Die SG Pforzheim gleich von Beginn dabei sich vom Feld abzusetzen zeigten am ersten Tag mit dem dritten Platz in der Steinschlossmannschaft 7.30.10 mit Lauber , Schiffler , Neunecker und im Einzel mit dem Steinschlossgewehr 100m mit einem 1 Platz von Eberhard Wind mit 129 Ringen wo es hin gehen soll. Einen 4 Platz für Sybille Schiffler mit dem Steinschlossgewehr 50 m  und einen 6 Platz für Neunecker Andreas und einen 10 Platz für Wind . Bei der Muskete 50m konnten dann noch ein 3 Platz von Eberhard Wind, ein 7 Platz für Neunecker Andreas und ein 10 Platz für Sybille Schiffler verbucht werden.
Am Samstag ging es dann mit dem Perkussionsgewehr 50m weiter. Im Einzel erreichte in der Damenklasse 7.10.11 Sybille Schiffler einen 2 Platz mit 143 Ringen, Eberhard Wind in der Altersklasse einen dritten Platz , alle drei mit der gleichen Ringzahl. Einen 9 Platz für Emil Treuer und einen 13 für Andreas Neunecker. Viel besser lief es dann mit dem Freigewehr 100m 7.15.10 wo die SG einen 1 Platz in der Mannschaftswertung holte, dies unterstrichen von den Einzelplatzierungen. Dritter Platz mit 139 Ringen von Eberhard Wind gefolgt von Sybille Schiffler mit 135 Ringen und einem 7 Platz von Richter Thomas auf einen 9 Platz. Zum Abschluss dann das Dienstgewehr 100m das mit einem 4 Platz für Harald Lauber und einem 10 Platz für Wind und mehreren Einsprüchen Endete weil mir hier 10 Ringe abgezogen worden sind. Bei den Kurzwaffen in der Disziplin 7.50.11 Perkussion Damenklasse hat Sonja Mayer einen dritten Platz, Martina Neunecker einen 4 Platz und Schiffler Sybille einen 5 Platz erreicht. In der Disziplin 7.50.50 war Emil Treuer mit einem 4 Platz erfolgreich. In der Steinschloßpistole 7.60.10 holte die Mannschaft den 5 Platz mit Binder, Treuer, Neunecker. Und zuletzt in der Disziplin 7.60.50 einen 8 Platz für Binder. Leider sind für dieses Jahr die Ringzahlen hochgesetzt worden was traurig ist das wird damit immer schwieriger sich zu Qualifizieren.  Wir Wünschen allen Schützen viel Glück auf den kommenden Deutschen Meisterschaften, die Verwaltung der SG Pforzheim.
Schiessleiter Eberhard Wind

 

  • Aufrufe: 7775

Pistolenschützen starten erfolgreich bei der Landesmeisterschaft 2015

Bei der diesjähringen Landesmeisterschaft erzielten die Schützen der SG Pforzheim erste Erfolge in den Disziplinen Standardpistole und 50m Pistole. Mit der Standardpistole konnte die Mannschaft um Stevan, Ralf und Stephan mit 1.561 Ringen den 2. Platz in der Herrenklasse erzielen.

Stephan erreichte mit 540 Ringen in der Einzelwertung ebenfalls den 2. Platz und qualifiziert sich damit zur Deutschen Meisterschaft in München.

Ebenfalls gut verlief der Wettbewerb in der Königsdisziplin - der Freien Pistole 50m. Die Mannschaft mit den Schützen Daniel, Philipp und Stephan erreichte mit 1.494 den 2. Platz. Besser lief es für die Mannschaft in der Herren-Altersklasse, die mit Bodo, Stevan und Ralf mit 1.500 Ringen den ersten Platz belegte. Stephan schaffte es in der Herrenklasse mit 520 Ringen wiederum aufs Treppchen (2. Platz), verpasste aber die Qualififikation zur DM nur knapp. In der Herren-Altersklasse Einzelwertung konnte sich Ralf mit 517 Ringen über den 3. Platz in der Einzelwertung sowie über die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft freuen.

[widgetkit id=30]

  • Aufrufe: 6213

Tag der offenen Tür 2015 / Sommerfest

Pünktlich zum Tag der offenen Tür 2015 wurde uns der erste richtig heiße Sommertag beschert, so fanden auch wieder mehr als 100 Besucher den Weg ins Schützenhaus am Kirschenpfad, um sich über unsere schöne Anlage und den Schießsport im Allgemeinen zu informieren.

Alle Abteilungen hatten geöffnet und so war von Klein bis Groß für jeden Besucher etwas geboten, insbesondere die Bogenabteilung hatte großen Zulauf von unseren jüngeren Besuchern, aber auch der "Kipphase" unserer Jägervereinigung sowie Wurfscheibenanlage und "Luftwaffenabteilung", fanden regen Zuspruch. Wer sich noch mehr bewegen wollte konnte sogar das Tanzbein auf der Terrasse unserer Schützenhausgaststätte schwingen, denn Viktor hatte eine Band engagiert, die mit flotten Sommerrhythmen die Besucher des Biergartens unterhielt.

Gegen 16:30 war der größte Ansturm bewältigt und für die fleißigen Helfer und Vereinsmitglieder war noch ein kleines Sommerfestchen vor dem Foyer angerichtet. Herzlichen Dank an unseren Gastwirt Viktor Heinrich, der für die durstigen Kehlen ein Fässchen Bier spendierte und mit seinem Team ein leckeres Buffet anrichtete. Dank auch an alle Besucher sowie an alle Helfer um unsere Schießleiter und Jäger, die einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gewährleisteten. Bilder Regina/Axel[widgetkit id=28]

  • Aufrufe: 5869

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube