Skip to main content

Jahreshauptversammlung 2024

241 Ehrungsmitglieder umrahmt von OSM Stenzel und SM Seebold

Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung 2024. Leider konnten einige unserer Langjährigen nicht an der Versammlung teilnehmen, für 25, 40, 50, 60 und sogar 70 Jahre Mitgliedschaft wurden Auszeichnungen des BSV und DSB überreicht.

Oberschützenmeister Gerhard Stenzel lies das Jahr 2023 Revue passieren und berichtete über die Ereignisse des vergangenen Jahres, einige Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten stehen an, positiv ist die wachsende Mitgliederanzahl unserer Gesellschaft, insbesondere auch der Zulauf Jugendlicher in den Luft- und Bogenabteilungen. Alles in Allem ein erfolgreiches Jahr für die SG

Der sportliche Leiter Roland Seebold konnte im Anschluss von erfolgreich verlaufenden Wettkämpfen unserer Mitglieder auf Kreis, Verbands, aber auch auf Bundes- und Europäischer Ebene erzählen.

Der anschließende Kassenbericht von Schatzmeister Axel Wendt, erbrachte erfreuliche Zahlen des abgeschlossenen Rechnungsjahres, ansehnliche Rücklagen wurden gebildet und sollen noch im Laufe des Kj 2024  in bauliche Verbesserungen investiert werden. Unsere Kasse ist den kommenden Herausforderungen gewachsen, die Gesellschaft ist auch finanziell gut aufgestellt.

Demzufolge waren die Kassenprüfer sehr zufrieden und Ehrenoberschützenmeister Hans Dürrhammer konnte Schatzmeister sowie Vorstand und Verwaltungsrat durch Abstimmung der Mitglieder einstimmig entlasten.

242v.l. OSM Stenzel, 1SM Voitl, KP Lang, VL Wind, JL Dr. Schumm, VL Treuer, 2 SM Seebold

Die anstehenden Neuwahlen brachten keine nennenswerten Überraschungen, die Hälfte der Vorstands und Verwaltungsratsposten wurden zügig neu bzw. wiederbesetzt, einzige Änderung - 1. und 2. Schützenmeister tauschen ihre Zuständigkeiten, Peter Voitl wird künftig die sportliche Leitung übernehmen und Roland Seebold widmet sich dem eigentlichen Kerngeschäft des Gebäude- und Anlagenmanagements. Allen Wiedergewählten wünschen wir eine glückliche Hand und die Unterstützung unserer Mitglieder.

Schatzmeister Wendt stellte noch den Haushaltsplan 2024 vor, der trotz größerer Aufwendungen ausgeglichen gestaltet werden kann. Somit konnte die JHV 24 in Rekordzeit abgewickelt werden, kleiner Wermutstropfen sei angemerkt, es hätten durchaus noch ein paar Mitglieder mehr in unserem Saal Platz gehabt.

gez. Vorstand SG1450 e.V. im März 2024

 

 

 

  • Aufrufe: 556

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube