Skip to main content

Neulich auf der Wurfscheiben-Anlage...

na ja, eigentlich ist neulich schon eine Weile her und tatsächlich waren es mehrere  „neulichs“. Doch der Reihe nach:

 

Exodus
oder „wie kriegen wir den Leitstand leer“

Unser Leitstand ist schon ziemlich in die Jahre gekommen. Im Winter Gefrierschrank und im Sommer Backofen. Dafür hatten wir bei Regen fließendes Wasser.

Höchste Zeit die Ärmel hochzukrempeln und alles aus dem Leitstand zu schaffen, was nicht niet- und nagelfest war. Eine handvoll furchtloser Gesellen nahmen sich der Sache an und trennten  Schrott von „geht noch“, bis der Leitstand ausgeräumt und besenrein dem Schreiner überlassen werden konnte. Von Gerhard Stenzel angefeuert gab dieser alles  und verpasste unserem Leitstand zeitnah eine

20190316 133931mod web
Isolierung und Innenverkleidung. Auch mussten neue Stromleitungen und Sicherungskästen installiert werden. Dies organisierte dankenswerterweise Roland Seebold. In der Zwischenzeit haben wir das neue Klima im Leitstand ausgiebig bei Frost und Hitze getestet und für brauchbar empfunden. Und der Regen bleibt auch draußen!

 

Weiterlesen … Neulich auf der Wurfscheiben-Anlage...

  • Aufrufe: 6099

Gänseschießen 2019

[widgetkit id=88]

Die sprichwörtlich hohe Promidichte herrschte wieder beim Gänseschießen der SG Pforzheim.

Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Politik trafen sich wieder zum gemeinsamen Pappgans-Schießen und Gedankenaustausch über alle Parteigrenzen hinweg. Auch wenn der Vorjahressieger, Oberbürgermeister Peter Boch, diesmal nicht antrat, so hat er mit Jan-Philipp Florian einen würdigen Nachfolger gefunden. Der Pforzheimer Neubürger und Mitarbeiter der Volksbank Pforzheim verfehlte das Ziel nur um 1,4 cm. Wenn man hier überhaupt von „verfehlen“ sprechen kann. Allerdings ist Florian nicht ganz unbedarft, ist er doch in seiner alten Heimat Trapschütze gewesen, was er auch hier in Pforzheim wieder werden möchte. Zweiter wurde mit lediglich 1,8 cm Entfernung vom Ziel ebenfalls ein Vertreter der Volksbank Pforzheim, nämlich Vorstandsvorsitzender Jürgen Zachmann. Dritter wurde PZ-Fotograf Georg Moritz.

Weiterlesen … Gänseschießen 2019

  • Aufrufe: 4303

Ligastart der Bogenschützen

Ligasaison hat begonnen.

Die Bogenschützen der SG Pforzheim 1450 sind erfolgreich in die neue Hallen-Ligasaison gestartet.

In der heimischen Jahnhalle konnten Benjamin Eckstein, Werner Wilde, Björn Karl, Rudolf Hörger und Joachim Kern in sieben Wettkämpfen – Matches genannt – einen respektablen dritten Platz in der Tabelle erkämpfen. Damit haben sie sich eine gute Ausgangsposition geschaffen für die weiteren drei Ligatage in Mannheim-Seckenheim, Heidelberg und am 12. Januar 2020 erneut in der Jahnhalle in Pforzheim. Für den Erstplatzierten findet dann im Februar eine Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga Südwest statt. Vielleicht können die Pforzheimer dabeisein.

thumb Ligaschuetzen SG Pforzheim
Das Foto zeigt von links Benjamin Eckstein, Werner Wilde, Björn Karl, Rudolf Hörger und vorn Joachim Kern.

  • Aufrufe: 5103

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube