Skip to main content

40. Gänseschießen Sonntag 6. November 2016

Zum 40. Mal fand heuer das durch unseren Ehrenoberschützenmeister Reinhold Erhard ins Leben gerufene "Gänseschießen" auf der Anlage der Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V. statt. Und wieder kamen Vertreter aus Politik, Polizei, Wirtschaft und unsere Vereinsmitglieder zusammen um sich den Martinsbraten 2016 zu sichern. Auch der Gründervater Reinhold war gekommen um sich der Beliebtheit "seines Kindes" zu erfreuen. Selbstverständlich wird nicht auf lebende Gänse, sondern auf stilisierte Zielscheiben geschossen um anschließend einen tiefgekühlten Festtagsbraten zu gewinnen. Aber gedacht und genutzt wird das Forum zum Meinungsaustausch und gemütlichen Plausch, der abschließend bei "Brust oder Keule" am frühen Nachmittag zu Ende ging. (Bilder Peter/Regina)
[widgetkit id=48]

  • Aufrufe: 5219

Gebrauchspistolen Runde 2016/17 gestartet

ruka16gpDie Freunde der Gebrauchspistole sind in die neue Runde gestartet. Mit dabei zwei Mannschaften der SG, leider starten wir meist zeitgleich mit unserer Vereinsmeisterschaft, was etwas Terminprobleme nach sich zieht, zum Glück sind aber die teilnehmenden Mädels und Jungs sehr entspannt und arrangieren sich entsprechend, vielen Dank für das Verständnis unserer Gastmannschaften.

Die 2. Garnitur Pforzheims hatte den besseren Start und führt derzeit die Tabelle an, M1 war leider im 1. Durchgang etwas "personalschwach" arbeitet sich nun aber aus der anderen Richtung der M2 entgegen. Weiterhin Gut Schuss Sportkameraden.

  • Aufrufe: 6392

Ausgeglichene Bilanz nach dem ersten Wettkampftag unserer LuPi-Mannschaft SG 1

k-P1150044HAMBRÜCKEN. Einmal gewonnen, einmal verloren. So lautete die Abschlussbilanz des ersten Wettkampftags unserer Luftpistolen-Schützen in der Oberliga Baden. Gegen den SV Diana Limbach I konnten sich unsere SG-Schützen knapp mit 3:2 durchsetzen, wohingegen sie sich mit demselben Ergebnis mit 2:3 gegen den Hausherrn und 2. Bundesliga-Absteiger KKS Hambrücken II geschlagen geben mussten.

Sehr spannend war es in der ersten Begegnung gegen Limbach, als erst durch den letzten Schuss der Sieg für Pforzheim fest gemacht werden konnte. Der Gegner von Ralf Fritsch konnte seine Vorlage nicht umsetzen und verzog mit dem letzten Schuss in die 8 einen möglichen Sieg für Limbach. So konnte Ralf dieses Match mit einem Ring Vorsprung für Pforzheim entscheiden und so zum wichtigen Sieg-Punkt beitragen.

Weiterlesen … Ausgeglichene Bilanz nach dem ersten Wettkampftag unserer LuPi-Mannschaft SG 1

  • Aufrufe: 5586

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube