Skip to main content

BW-Rangliste Vorderladerflinte 2022

Seit nunmehr 12 Jahren tragen Schwarzpulverschützen des badischen und des württembergischen Landesverbandes gemeinsame Ranglistenwettkämpfe mit Vorderladerflinten aus. In den Disziplinen Perkussions- und Steinschlossflinte sind jeweils 3 Wettkampfserien zu absolvieren, von denen die 2 Besten für die Ranglistenwertung herangezogen werden. Austragungsort aller Wettkämpfe ist die Pforzheimer Wurfscheibenanlage der Schützengesellschaft. Aus unterschiedlichen Gründen war die Teilnahmebereitschaft heuer erheblich rückläufig. Zum einen mag Covid ausschlaggebend sein aber auch erhebliche Beschaffungsprobleme und extrem gestiegene Kosten bei Zündhütchen und Pulver.

Perkussionsflinte

BW Rangliste VL Flinte 2022.TabelleSiegerPerkussionsflinteMit der Perkussionsflinte waren insgesamt 11 Schützen an den 3 Ranglisten am Start und nur 7 Schützen absolvierten 2 wertungsrelevante Wettkämpfe. Alle 3 Podestplätze wurden von Pforzheimer Schützen besetzt! Nationalkader Franz Lotspeich siegte mit nur 2 Fehlschüssen, also 48 von 50 möglichen Treffern. Auf Rang 2 folgte Frank Waidner mit 44 getroffenen Scheiben. Der Pforzheimer Vorderlader-Neuling, und neuer Landesreferent Alexander Scheible, belegte treffergleich Rang 3.


Steinschlossflinte

BW Rangliste VL Flinte 2022.Tabelle.SteinschlossflinteAn den 3 Wettbewerben mit der Steinschlossflinte beteiligten sich 9 Schützen. Hiervon haben 6 Starter jeweils die 2 erforderlichen Wettkämpfe bestritten. Auch in dieser Disziplin dominierte Franz Lotspeich mit 46 Treffern. Mit 37 getroffenen Wurfscheiben belegte der Württemberger Fritz Ludwig den 2. Rang. Alexander Scheible konnte sich mit 32 Treffern abermals auf Rang 3 platzieren.

 

 


Kombinationswertung

BW Rangliste VL Flinte 2022.Tabelle.Kombination

In der Kombinationswertung der beiden Disziplinen Perkussions- und Steinschlossflinte war Franz Lotspeich als jeweiliger Einzelsieger unschlagbar. Mit 94 von 100 möglichen Treffern führt er die Ranglistenwertung mit deutlichem Vorsprung an. Fritz Ludwig belegte Rang 2 mit 78 Trefferpunkten, gefolgt auf Rang 3 von Alexander Scheible mit einer Gesamttrefferzahl von 76 Scheiben.

Fazit
Bei allen Teilnehmern galt es Leistung unter Wettkampfbedingungen zu erbringen. Ein Aspekt der besonders bei Neulingen im Vordergrund stand. Doch auch der Austausch und das sportliche Miteinander ist dabei nicht zu kurz gekommen.

Bericht F.Waidner
Fotos (R.Lotspeich, A.Scheible, M.Brandes)

  • Aufrufe: 1942

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube