Skip to main content

Lupi Oberliga-Team sichert Tabellplatz

Vergangenen Sonntag am 09. November hatten unsere Luftpistoleros den 2. Auswärtswettkampf. Diesmal ging es nach Limbach.

Unsere Oberliga-Schützen der ersten Mannschaft trafen nach fast 140 km Anreise in der ersten Begegnung auf die Mannschaft des SSV Hemsbach I. Nach soliden Wettkämpfen stand es am Ende 4:1 für die SG Pforzheim. Stephan Stathel, Stevan Iles, Martina Chadde und Bodo Binder konnten ihre Einzelpaarungen für sich entscheiden.
Einzig Ralf Fritsch musste sich geschlagen geben. Dies war jedoch zu erwarten, denn Ralf verletzte sich kurz vor dem Wettkampf an seiner rechten Schusshand und war so gezwungen den Wettkampf mit Links zu bestreiten. Unsere Ersatzschützen standen für dieses Wochenende leider auch nicht zur Verfügung.

Im zweiten Wettkampf gegen den Hausherrn SV Diana Limbach I, verloren wir leider 3 Einzelpaarungen, so dass Limbach am Ende den Wettkampf 2:3 für sich entscheiden konnte. Auch hier gewannen Stephan und Bodo ihre Einzelpaarungen. Die beiden Gegner von Martina und Stevan erzielten jeweils starke 367 Ringe und konnten somit ihre Einzelpaarungen gewinnen. Ralf konnte auch in seiner zweiten Begegnung mit links nicht viel ausrichten, so dass wir diesen Wettkampf leider abgeben mussten.

In der Tabelle belegen wir nun von 8 Mannschaften den 4. Tabellenplatz mit 4:4 Mannschaftspunkten und einem ebenso ausgeglichenen Einzelpunkte-Verhältnis von 10:10.

Der nächste Wettkampf findet am 07. Dezember bei uns als Heimkampf in Pforzheim statt. Es geht für unsere Oberliga-Schützen um 09.30 Uhr gegen den SSV Rot I und dann am Nachmittag um 15.00 Uhr gegen die SG 1744 Mannheim I.
Interessierte Zuschauer, Schlachtenbummler und Fans sind gerne willkommen.

  • Aufrufe: 6118

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube