Skip to main content

Arbeitseinsatz am 25. Mai 2013

thumb DSC00009thumb DSC00027Geschäftiges Treiben herrschte am Samstag, dem 25. Mai auf der gesamten Anlage der SG. Überall war irgendwer am Werk, um die Anlage für den kommenden Tag der offenen Tür aufzuhübschen.

Auf den 100-m-KK-Bahnen wurde eifrig mit Motorsense gemäht so weit es ging. Je näher man den Scheiben kam, desto unwegsamer wurde das Gelände. Auch hier haben die Wildschweine ganze Arbeit geleistet. In der Lufthalle wurde am Sound der Stereoanlage gebastelt und die Diabolos der letzten Monate vom Boden abgesaugt. Im Keller wurde auch der Boden gefegt und die Reste des Schießen vermutlich der letzten Jahrebeseitigt. Dort unten wird ja am Tag der offenen Tür das Lasergewehr für die Jugend stehen.

Mit schwerem Gerät wurde dem Gesträuch auf dem Keilerstand zuleibe gerückt. Gerhard Stenzel war mit der Motorsäge am Werk und hat jetzt für Interessenten Holz zum verheizen abzugeben. Weiterhinten, auf dem Großkaliberstand wurde bahnenweise gemäht.

Auf dem Bogenstand fanden Aufräumarbeiten nach Besuchen verschiedener Wildschweinherden statt. Da reichte schon keine Schaufel, da mußte ein Bagger her. Am anderen Ende wurde die Hütte mittels Anstrich und Bodenbelag in ein kleines Wochenendhäuschen verwandelt und einige Außenarbeiten erledigt.

Und das sind nur die Stationen, von denen ich Fotos gemacht habe. Sobald ich herausgefunden habe, wie das mit der Galerie funktioniert, werde ich die ganzen Fotos hier zum Anschauen einstellen.

  • Aufrufe: 8464

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube